+49 7022 49 222 info@dr-machon.de

Kiefergelenk, Knirschen und CMD

Begriffe wie „sich durchbeißen müssen“ oder „die Zähne zusammenbeißen“ sind in unserem Sprachgebrauch weit verbreitet. Oftmals kompensieren wir Stress und psychische Probleme durch Knirschen und Pressen mit unseren Zähnen. Auf Dauer kommt es durch Knirschen zu einem Substanzverlust an den Zähnen.

Verspannungen der Kaumuskulatur und Kiefergelenksschmerzen sind die Folge (craniomandibuläre Dysfunktion=CMD). Aber auch die Nacken- und Rückenmuskulatur kann kompensatorisch verspannen. Umgekehrt können aber auch in anderen Körperregionen liegende Verspannungen Einfluss auf das Kausystem haben. Eine entsprechend gründliche Analyse ist unerlässlich. Eine auf das Gebiss angepasste Schiene kann die Kauflächen schützen und zu einer Entspannung der Muskulatur sowie Entlastung des Kiefergelenkes beitragen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

 

Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema ausführlich und stellen mit Ihnen gemeinsam einen Behandlungsplan auf.

 

Untere Straße 2
72636 Frickenhausen bei Nürtingen

Wir haben in unserer Praxis ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015

© Copyright by Dr. Machon. All rights reserved.
Impressum / Datenschutz

Ranking Köche LogoPowered by Ranking Köche.